Organisation

Unsere Laborgemeinschaft ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit Beschränkung der Haftungssumme auf das Gesellschaftsvermögen. Diese Rechtsform wurde gewählt, um den Mitgliedern eine möglichst große Sicherheit gegenüber dem Finanzamt (steuerlich) und der Haftung zu gewährleisten. Mitglied werden kann jeder Arzt, jede Praxis und unter bestimmten Umständen auch andere Institutionen wie Krankenhäuser, Gutachterstellen und andere. Die Mitglieder bestimmen in den jährlichen Gesellschafterversammlungen eine Geschäftsführung aus fünf Gesellschaftern, die die aktuellen Geschicke der Gesellschaft lenkt.


Die aktuelle Arbeit im Labor wird geleistet vom Laborleiter, Herrn Schwarzer, und seinem Vertreter, Herrn Übelacker, und den Mitarbeiterinnen des Labors.

Fachlich beraten wird die Gemeinschaft vom Laborarzt. Die in der Praxis abgenommenen Blutproben werden morgens zu einer vereinbarten Zeit vom Fahrdienst abgeholt und ins Labor gebracht. Die fertigen Ergebnisse können ab dem frühen Nachmittag per Datenfernübertragung (DFÜ, siehe dort) abgeholt werden oder sie werden am nächsten Morgen vom Fahrdienst als Ausdruck gebracht. In Bälde wird eine mit allen gängigen Smartphone-Betriebssystemen kompatible Applikation (App) verfügbar sein, über welche Sie jederzeit Zugriff auf die Laborergebnisse haben werden. Dringende Ergebnisse können über die App, Telefon, Fax oder E-Mail zugeschickt werden. Proben, die nach Abholung durch den Fahrdienst abgenommen werden, können auch auf anderem Wege (Taxi, persönlich) noch im Labor abgegeben werden. Bei der Anforderung vergessene Parameter können auch über das Internet nachgefordert werden. Hierfür ist eine vorhergehende, einmalige Registrierung notwendig. Bei groben Abweichungen der ermittelten Werte erfolgt automatisch eine Benachrichtigung durch das Labor per Telefon oder Fax. Anforderungsscheine und Abnahmesysteme werden vom Labor geliefert.


Durch die Zusammenarbeit mit Laborärzten können auch die aus rechtlichen oder fachlichen Gründen nicht im Gemeinschaftslabor erbringbaren Untersuchungen durch den Fahrdienst kostenlos und schnell transportiert werden. Die Analysen-Kosten entnehmen Sie bitte der Preisliste. Die Kostenaufstellung erfolgt monatlich, etwaige Überschüsse werden nach Ende eines Kalenderjahres berechnet und an die Gesellschafter ausgezahlt.


Selbstverständlich werden alle Analysen durch Ringversuchse abgesichert, die Zertifikate liegen auf unserer Website abrufbar bereit.